Wolf

© Landesforsten.RLP / Hansen / Lamour

Naturschutz

Umweltministerium informiert: Wolf bei Mainz bestätigt

Die Analyse des Totfunds bei Mainz am 16.01.2020 bestätigt, dass das nach einem Wildunfall auf der Autobahn A 60 verendete Tier ein Wolf war. Es handelte sich um einen Rüden aus der Alpenpopulation, dem jetzt − wie jedem nachgewiesenen Wolf in Deutschland − eine Individuenbezeichnung (GW1478m) zugewiesen wurde. Das Tier wurde zuvor noch nicht nachgewiesen, das Herkunftsrudel ist nicht bekannt. Das Umweltministerium geht davon aus, dass es sich um...

Weiterlesen
Budgetverantwortung

© Landesforsten.RLP / Gellert & Partner

karriere.wald-rlp.de

Stelle Sachbearbeitung im Forstamt Simmern

Rheinland-Pfalz ist ein waldreiches Bundesland, in dem Landesforsten die hoheitliche Auf-sicht über die Wälder obliegt. Wir bewirtschaften in unserem Landesbetrieb mit 44 Forstämtern rund 215.000 ha landesei-gene Wälder. Für den Gemeinde- und Privatwald (zusammen ca. 612.000 ha) sind wir Berater und Dienstleister. Neben den Forstämtern betreiben wir unter anderem eine eigene Forschungseinrichtung, die Forschungsanstalt für Waldökologie und...

Weiterlesen
Beschäftigte TV-L

© Landesforsten.RLP / Markus Hoffmann

karriere.wald-rlp.de

Sachbearbeitung im Forstamt Rheinhessen

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Forstamt Rheinhessen in Alzey die Stelle

einer Sachbearbeiterin/ eines Sachbearbeiters (m/w/d)

in Teilzeit mit einem Beschäftigungsgrad von 50 % zu besetzen.

Mit der Stelle sind im Wesentlichen alle im Bereich des Forstamtsgeschäftszimmers anfallenden Vorgänge verbunden.

Weiterlesen
Computer

© Landesforsten.RLP / J. Fieber

karriere.wald-rlp.de

Sachbearbeitung im Forstamt Neuhäusel

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Forstamt Neuhäusel die Stelle

einer Sachbearbeiterin/ eines Sachbearbeiters (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen.

Mit der Stelle sind im Wesentlichen alle im Bereich des Forstamtsgeschäftszimmers anfallenden Vorgänge verbunden.

Weiterlesen

Aktuelle Nachrichten

Borkenkäfer

Borkenkäfer © Landesforsten.RLP / Fieber

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen einen Überblick über die Auswirkungen des Klimawandels auf den Wald. Nutzen Sie dazu das Menü, um direkt zu unseren FAQ, unseren Broschüren, zur Medienberichterstattung, zu weiterführenden Links oder zu unserem Presse-Service zu kommen.

Waldzustandsbericht 2019

Broschüre "Der Wald ist klimakrank"(12 MB)

"Klimaschutz für den Wald - unser Wald für den Klimaschutz" (Erklärung der Landesregierung Rheinland-Pfalz und der Vertretungen der Waldbesitzenden vom 11.06.2019)

... mehr

© Screenshot des Videos

Die Früherkennung von Schweinepest ist das A und O, um eine Ausbreitung zu verhindern. In diesem Video erfahren Jägerinnen und Jäger, wie man bei Fallwild eine Probe richtig entnimmt. Nehmen Sie bitte erforderlichenfalls mit den Veterinärämtern der Kreisverwaltungen Kontakt auf.

...mehr

TV-Kamera

TV-Kamera © Landesforsten.RLP / Lischke

Wir stellen regelmäßig Naturfilm-Tipps für Sie zusammen - jede Woche neu! Viel Freude bei den Naturerlebnissen, die Sie hoffentlich dazu inspirieren sich selbst aufzumachen, um das Reich der wilden Tiere live zu erleben.

 aktuell 28.1. bis 30.1.

... mehr

Waldbesitzer

Waldbesitzer © Landesforsten.RLP

26 Prozent der Wälder gehören dem Land Rheinland-Pfalz. Für deren Pflege und Weiterentwicklung ist Landesforsten RLP unmittelbar zuständig. Städte und Gemeinden besitzen 46 Prozent der Wälder; sie können Landesforsten RLP mit der Pflege und Bewirtschaftung ihrer Wälder beauftragen. Rund 330.000 Privatwaldbesitzende in Rheinland-Pfalz können die kostenfreie Beratung von Landesforsten LRP (und gegen Vergütung weitere Leistungen) in Anspruch nehmen.

 

... mehr

 

 

margin-top
Landesforsten RLP auf Facebook
Landesforsten RLP auf Twitter
Web-Förster

Waldsterben 2.0 – Was wird vor Ort getan?: RHEINPFALZ rheinpfalz.de/lokal/aus-dem-…

Retweet Retweeted by Web-Förster
forstpraxis_de

Die kostenfreie Pflanz-Plattform deutschland-forstet-auf.de ist seit dem 20. Januar online und soll helfen, die gerade… twitter.com/i/web/status/1…

Retweet Retweeted by Web-Förster
Nach oben